Verein

Die Gründungsmitglieder des Reitvereins Ottenhöfen im Schwarzwald Von links nach rechts: Brigitte Dörflinger,Josef Hofer, Natali Panter, Grada de Smit-Lang, Nadine Hofer, Günter Hofer, Martina Armbruster, Ingrid Hofer, Angelika Eckhof. In der vorderen Reihe: Marie und Silvia Hofer mit ihrem Pony Gismo

Knapp ein Jahr nach der Gründung der Reitschule Hofer gründeten die Hofbesitzer Nadine und Günter Hofer sowie begeisterte Reiterinnen und Reiter der Reitschule gemeinsam am 13. August 2015 den Reitverein Ottenhöfen im Schwarzwald. Gewählt wurden von den zehn anwesenden Gründungsmitgliedern zwei gleichberechtigte Vorsitzende: Nadine und Günter Hofer, beide von der gleichnamigen Reitschule im Heidenbach in Ottenhöfen, wo der Verein auch seinen Sitz hat.

Als Kassiererin wurde Ingrid Hofer und als Schriftführerin Angelika Eckhof bestimmt. Weitere Beisitzer sind Frau Natalie Panter, Grada de Smit-Lang, Martina Armbruster und Josef Hofer. Als Kassenprüfer wurden Birgitt Merzlufft und Frau Brigitte Dörflinger gewählt. Versammlungsleiter war Otto Schnurr, der schon vielen Vereinsgründungen mit tatkräftiger Unterstützung den Anfang ermöglichte.

Ein sportliches Zuhause für Kinder und Jugendliche

Ziel des Reitvereins ist es, den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihr erlerntes Können vor Ort in einer Prüfung abzulegen. Vom Steckenpferd bis zum Reitabzeichen Nr. 5 (kleines Reitabzeichen) können die Kinder ihr Wissen in Theorie und Praxis unter Beweis stellen.

Das gemeinschaftliche Engagement der Reitschüler und Stallpensionäre gaben den Anstoß, den Verein ins Leben zu rufen. Reiten für Groß und Klein, so steht der Slogan auf der Homepage der Reitschule Hofer. Mit ihren Pferden kann Reitlehrerin Nadine Hofer diesem Slogan nur gerecht werden. Für die kleinsten Reiterinnen und Reiter stehen die beliebten Ponys Pumba und Gismo zur Verfügung. Die Jugendlichen und Erwachsenen finden mit Amy, Cara, Denja und Myling bis zur Klasse L ausgebildete Pferde in Springen und Dressur, auf der kleinen aber feinen Reitanlage vor.

Angebote auch für Freizeitreiter

Kindern und Jugendlichen sowie auch Wiedereinsteigern wird individuell auf die Fähigkeiten abgestimmter Reitunterricht angeboten. Auch Freizeitreiter, die Ausritte lieben, sei es um die Seele baumeln zu lassen oder einfach die Schönheit der Natur zu genießen, kommen nicht zu kurz. Für Kinder werden geführte Ausritte am Führzügel angeboten. Auf der idyllischen, im oberen Heidenbach gelegenen kleinen Reitanlage finden hier Pferdefreunde statt der üblichen Boxenhaltung, eine Herden- und Offenstallhaltung vor.

Natürliche Haltung im Herdenverband

Was dem natürlichen Verhalten der Pferde, die auch in freier Natur im Herdenverband leben, sehr nahe kommt. So können die Tiere ihrem natürlichem Bewegungsdrang und Sozialverhalten nachkommen. Gerade diese Haltung begeistert die Reiter und Reiterinnen der Reitschule Hofer. Mit der Gründung des Reitvereins Ottenhöfen im Schwarzwald ist auch die Gemeinde Ottenhöfen um eine kleine aber feine Attraktion reicher. (AE)