Strahlende Kinderaugen und Geschenke: Der Nikolaus kam mit Pferden und Knecht Ruprecht

Tolle Überraschung für die Kinder des Ottenhöfener Kindergartens St. Bernhard: Dank der Initiative des Reitvereins Ottenhöfen st der Nikolaus am 6. Dezember bei ihnen vorbeigeritten und hat Geschenke gebracht. Mit von der Partie war natürlich auch Knecht Ruprecht. Gute Nachricht am Rande: Er konnte seine Rute eingepackt lassen. Alle Ottenhöfener Kinder waren im zu Ende gehenden Jahr brav (nach eigenen Angaben).

Die Idee zum Nikolausritt hatte die Vereinsvorsitzende Nadine Hofer. „Wir wollten den Kindern in diesem schwierigen Corona-Jahr eine Freude machen. Das ist dem Reitverein gelungen.“ Die besuchten Kinder hatten jedenfalls viel Spass und bewunderten nicht nur den purpurroten Umhang und Bart des Nikolaus, sondern auch die knuffigen Pferde des Reitvereins.

Impressionen:

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s